Ausbildung und Umschulung zur Kosmetikerin

Ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf mit
Prüfung durch die Handwerkskammer

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Als Maßnahme der beruflichen Weiterbildung (Umschulung) dauert sie zwei Jahre.

Ausbildungsbeginn ist jeweils im Sommer zum Beginn des Sächsischen Schuljahres.

Praktika

Innerhalb der Ausbildungszeit absolvieren Sie Praktika in mehreren Blöcken in geeigneten Kosmetiksalons Ihrer Wahl.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzungen zur Aufnahme in die Ausbildung sind

eine abgeschlossene Schulausbildung und
der Nachweis der gesundheitlichen Eignung.